Tattva Viveka Podcast

Woher kommt das Böse? Der Baum der Erkenntnis

August 1, 2020

In der Kabbala, der jüdischen Mystik, wird der Anfang und Ursprung des Bösen diskutiert. In dem Baum der Sefiroth gibt es die Sefira der Strenge, auch verstanden als Sefira der Unterscheidung. Mit Gott verbunden ist die Strenge ungefährlich, getrennt von Gott jedoch bringt sie Böses hervor. Das Böse ist ursprünglich ein Teil der göttlichen Schöpfung, und kann deshalb überwunden werden.

Bei der Zählung der Sefiroth hat sich ein Fehler eingeschlichen. Bina ist die dritte Sefirot, Din/Gebura die fünfte. Die Sefira der Strenge ist Din. Ich spreche fälschlicherweise von Bina. Das ist aber schon bei Scholem uneindeutig und mystisch gesehen auch beides richtig.

Podcast von Ronald Engert

Quelle: Gershom Scholem, Von der mystischen Gestalt der Gottheit, Frankfurt Main 1977, S. 52-65

Podbean App

Play this podcast on Podbean App